team                       FAMILIE TÓT        maa* kulturverein


MAA* Kulturverein und DAS OFF THEATER proudly present

mit freundlicher Unterstützung der MA7 Kulturabteilung



FAMILIE TÓT

eine Tragikkomödie

von István Örkény

aus dem Ungarischen von Barbara Frischmuth, ÖEA


PREMIERE 14.JANUAR 2016

weitere Spieltermine:

15./23./26./27./30./31.JANUAR und 9./10./11./12.MÄRZ 2016

jeweils 19:30

DAS OFF THEATER/OFF.WHITE.BOX/KIRCHENGASSE 41/1070 WIEN




Inhalt:


Die Familie des ehrenwerten Feuerwehrhauptmann Lájos Tót erwartet sehnsüchtig die Rückkehr des geliebten Sohnes von der Front.

Doch stattdessen besucht sie sein Vorgesetzter – der Major - zur Erholung von den psychischen Strapazen der gnadenlosen Kriegshandlungen.

Die Tóts stimmen zu, den Major für zwei Wochen bei sich in ländlicher Idylle aufzunehmen, für ihn zu sorgen, ihn zu pflegen und ihm jeden Wunsch von den Lippen abzulesen. Denn die Hoffnung, er würde danach den Sohn aus Dankbarkeit von der Front in eine sichere Schreibstube versetzen, beflügelt die Familie zu untertänigsten Diensten.

Es sind ja „nur“ zwei Wochen, doch der Major will und will sich nicht zufrieden zeigen...


„Familie Tót“ („Tóték“) ist eines der wenigen Theaterstücke des herausragenden ungarischen Autors István Örkény. Die Verfilmung des Stoffes aus dem Jahr 1969 genießt in Ungarn bis heute Kultstatus.


58 Jahre nach der Uraufführung und Inszenierungen in über 25 Ländern wird dieser Klassiker der ungarischen  Dramenliteratur endlich in Österreich aufgeführt.




Konzept/Regie/Musik:

Imre Bozoki Lichtenberger


Bühne/Kostüme:

Bianca Fladerer


Dramaturgie:

Luca Palyi,

Tanja Witzmann



ES SPIELEN:

                                                                                                                   

Der Major:

Suse Lichtenberger

                                                                             

Feuerwehrhauptmann Tót:

Claudia Kottal

                                                                                                                       

Frau Tót:

Constanze Passin

                                                                                                                   

Ágika Tót:

Anna Kramer

                                                                                                     

Der Briefträger/

der Senkgrubenräumer/

Pfarrer Tomaji:

Julia Schranz

                                                                                                                           

Cello/

Gizi Géza,

eine Frau von schlechtem Ruf:

Rina Kaçinari




*** „Familie Tót“ ist die erste Produktion des MAA* Kulturverein. ***

Originalrechte bei PROSCENIUM AGENCY FOR AUTHORS Ltd. www.proscenium.hu




*KARTEN UNTER:

0660 / 779 15 43

karten@maa.co.at